Das System

L-E-O ist das Bestellsystem für Ihre Schulmensa

Das Kürzel L-E-O steht für Lernen-Essen-Organisieren und beschreibt ein Zusammenspiel von mehreren, aufeinander abgestimmten Systemkomponenten, welches für eine einfache und zeitsparende Bestell- und Abrechnungsabwicklung sorgt.

Dieses System wurde speziell für Bildungseinrichtungen und Kindertagesstätten entwickelt, findet durch seine Einfachheit und seiner Anpassungsfähigkeit auch in Betriebskantinen regen Zuspruch.

Ein kurzer Ausflug in die Geschichte

Schon von Beginn an lag der Fokus der Systementwicklung auf der einfachen und bargeldlosen Abwicklung der gesamten Schulverpflegung mit äußerst geringem Aufwand.
Im Jahr 2006 wurde erstmals in der Otto-Hahn-Realschule in Lahr der erste Prototyp dieses Systems installiert und in Betrieb genommen. Die zuvor sehr zeit- und arbeitsintensive Abrechnungen über Listen, Excel-Tabellen, Bons etc. sollen damit endlich Ihr Ende finden. Schon nach kurzer Zeit erkannte man das Potential dieses Systems und die massive Arbeitserleichterung, weswegen es von städt. Seite Anfang 2007 durch das Rechnungs- und Prüfungsamt auf kassentechnische Anordnung geprüft und zur Anwendung freigegeben wurde.

Da bereits seit der ersten Installation das Interesse von kommunaler Seite recht groß war, wurde das System über die Jahre immer weiter an die Bedürfnisse aller Beteiligten (Schule, Lehrer, Kinder, Eltern, Caterer und städt. Mitarbeiter) angepasst.

Heute bietet das System eine breite Funktionsvielfalt, um sämtliche Anforderungen in Bereichen der Speiseversorgung abdecken zu können.

Erfahren Sie mehr über den Funktionsumfang dieses Systems und über unsere angebotenen Dienstleistungen.

Was kann L-E-O ?

Das System zeichnet sich in erster Linie durch seine hohe Anpassungsfähigkeit aus und kann hierdurch in den verschiedensten Bildungseinrichtungen eingesetzt werden. Gewünschte Erweiterungen des Systems können zu jeder Zeit kostensparend und zeitnah von unseren Entwicklern durchgeführt werden.

L-E-O erfüllt ein hohes Maß an Sicherheit in Bezug auf Programmstabilität, Datenschutzrichtlinien und Datenübermittlung.

Einen weiteren Vorteil erhalten Sie durch die einfache Bedienung aller Programmmodule und die Wartungsfreundlichkeit des Systems.

Damit die Essensteilnehmerinnen und -teilnehmer ihre Verpflegung nicht mit Bargeld bezahlen müssen, arbeitet das System wahlweise mit Lastschrift-Verfahren oder einem vorgegebenen Mindestguthaben, welches vergleichbar mit einer Handy Prepaid Karte ist. Der Mehrwert für unsere Essensteilnehmerinnen und -teilnehmer besteht direkt in dieser bargeldlosen Bezahlung. Bei Verlust des Essensausweises wird dieser schnell und einfach ersetzt und es entsteht keinerlei finanzieller Schaden.

Die Identifikation erfolgt mittels einer Barcodekarte mit integriertem Bild, um zusätzlich einen optischen Abgleich zu gewährleisten. Eine Kombination des Schülerausweises mit dem Essensausweis ist auf Wunsch erstellbar und bietet darüber hinaus weitere Verwendungsmöglichkeiten dieses Ausweises. Alternativ unterstützt das System auch kontaktlose Identifikation mittels RFID Chipkarten oder Schlüsselanhänger. Hierdurch lassen sich weitere Systeme, wie bspw. Aufzüge, Getränkeautomat etc., anbinden.

Zu jeder Zeit besteht für die Essensteilnehmerinnen und -teilnehmer die Möglichkeit alle Bestelltransaktionen über das Internet einzusehen, was ein erhöhtes Maß an Vertrauen und Transparenz schafft. In diesem speziell programmierten Online-Portal kann auch das Essen bestellt und abbestellt werden. Für die Stadtverwaltung und die Schulverwaltung bietet das Online-Portal weitere attraktive Zusatzfunktionen.

Das L-E-O Bestell- und Abrechnungssystem ist völlig unabhängig von einem Essenslieferanten. Für Sie bedeutet das, dass wir mit jedem beliebigen Essenslieferanten zusammenarbeiten können und Ihre und dessen Bedürfnisse vollständig erfüllt werden.

Zusätzlich zu unserer Standardausführung der Mittagsverpflegung, besteht die Möglichkeit, unser attraktives Kioskmodul zu integrieren. So profitieren Sie nicht nur bei Ihrer Mittagsverpflegung, sondern können Ihren Pausenverkauf gleichermaßen übersichtlich und komfortabel gestalten. Das Modul bietet Ihnen eine einfache Handhabung und glänzt durch seine transparente und klare Struktur.

Neben einer weiteren Anzahl an Funktionen zeichnet sich das L-E-O Bestell- und Abrechnungssystem vor allem durch den automatischen Bestellvorgang für Stammesser aus. Gibt es Essensteilnehmerinnen und -teilnehmer, die täglich oder in einem routinierten Ablauf das Angebot der Essensverpflegung wahrnehmen, muss nicht für jeden Tag eine Bestellung aufgegeben werden. Diese Aufgabe übernimmt das System selbstständig, wobei es das passende Menü automatisch auswählt und dieses für die zuvor eingestellten Wochentage bestellt.

Neben den Ferientagen und den zuvor einstellbaren Sperrtagen berücksichtigt das System bei diesem Vorgang auch vegetarische Gerichte, Gerichte ohne Schweinefleisch sowie alternierende Stundenpläne.

Gerne präsentieren wir Ihnen unser System auch bei Ihnen vor Ort oder über eine Web-Session. Sprechen Sie uns einfach an.